Sonntag, 28. August 2011

Holzfelgen für Drahtreifen - Felgenband

Ab sofort legt CB ITALIA auf Wunsch zu seinen Holzfelgen für Drahtreifen das PSIBAR bei. PSIBAR besteht aus Gummi, hat einen runden Querschnitt und ersetzt das Felgenband.. Es sorgt dafür, dass der Druck auf die Felgenflanken im Fahrbetrieb reduziert wird. Die bisher gültigen max. Reifendrücke von 3 bar bei der VIAGGIO Felge und 5 bar beim Modell SANREMO sind unverändert geblieben.

Auf den Bildern sind die Felgen SANREMO mit dem PSIBAR und ein Paar Schlauchreifenfelgen ROUBIAX in der Farbe Mahagoni zu sehen. Das PSIBAR hat einen Durchmesser von 8mm, für die Drahtreifenfelge VIAGGIO hat es einen Durchmesser von 10mm.
Zum Vergleich habe ich den Antriebsriemen meines THORENS TD 320 Plattenspielers auf das PSIBAR gelegt. Es ist ein 3mm breiter Flachriemen.

Sowohl der Plattenspieler, als auch die Holzfelgen und die Schatulle des Tonabnehmersystems EMPIRE 500 LTD haben die Farbe Mahagoni. Ich denke die Felgen dunkeln noch etwas nach mit der Zeit. Sie passen aber auch jetzt schon hervorragend zu BROOKS Ledersätteln.


Die Farbe der Schallplatte hat sich im Laufe der Zeit nicht verändert. Es ist eine weiße Pressung des Albums SKIN von Peter Hammill.


Die SANREMO-Drahtreifenfelgen sind inzwischen am Singlespeeder montiert worden. Die Farbe Mahagoni passt sehr gut zum Leder des Sattels und zu den Lenkergriffen aus Kork.


Das Vorderrad habe ich wieder radial eingespeicht.



Die Reifen sind die 25mm Version des Schwalbe Marathon Reflex. Sie eignen sich sehr gut auch für den täglichen Weg mit dem Rad zur Arbeit.



  

Das Bild trägt den Titel "Der Tunnel am Ende des Lichts." Es ist entstanden beim Bau der NEL-Erdgasleitung im Raum Bremen. Die Pipelinerohre sind etwa 18m lang, haben einen Durchmesser von 1420mm und eine Wandstärke von min. 22,3mm. Bei dem Edelstahlrahmen des Rades werden Wandstärken von 0,6 - 0,9mm verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten