Sonntag, 11. Januar 2015

Bei SIXDAYS BREMEN 2015

Bei den diesjährigen SIXDAYS hat BIKE IT!, das Marketing-Projekt der Wirtschaftsförderung Bremen ein Team gesponsert. Dem Team BIKE IT! gehören die beiden österreichischen Radprofis Andreas Müller und Andreas Graf an.

Hier werden die Teams auf der SIXDAYS BREMEN Webseite vorgestellt. Team 8 ist das BIKE IT! Team.

Matthias Höllings, Pressesprecher der SIXDAYS, hat uns durch die Halle geführt und viel Hintergrundwissen vermittelt.

Matthias Höllings im Pressezentrum der SIXDAYS.

Bei der Gelegenheit konnte ich im Fahrerlager mit den Fahrern des Teams BIKE IT! sprechen.

Andreas Graf

Andreas Müller

Andreas Müller studiert mit Jörg Wohlleben den Rennplan des Tages.

Die Rennmaschinen des Teams BIKE IT! bestehen fast zu 100% aus Carbon. Andreas Müller fährt ein GIANT und Andreas Graf ein FUJI Bike.


Andreas Müller hat sich noch schnell neues Lenkerband an seinen Lenker wickeln lassen. Die Mechaniker kommen vom Radsportgeschäft Wiegetritt in Lilienthal.


Neue Lenkerstopfen gehören auch dazu.


Ein Wiedersehen gab es auch mit dem langjährigen Profimechaniker Jörg Wohlleben. Bestimmte Arbeiten wie z.B. das Erneuern der Verklebung von Schlauchreifen macht er immer selbst. Hier wird der Schlauchreifen eines Vollcarbonrades von der Felge gelöst.


Geschafft, der Schlauchreifen wird von der Felge gezogen.


Der Klebstoff wird mit einem Pinsel sowohl auf das Felgenbett, als auch auf die Innenseite des Reifens aufgetragen. Nach einer kurzen Ablüftzeit wird der Reifen aufgeklebt und sorgfältig ausgerichtet.


Wenn sich ein Schlauchreifen von der Felge löst, ist ein Unfall kaum zu vermeiden. Der wohl bekannteste Sturz dieser Art ist der von Joseba Beloki bei der Tour de France 2003.


Zwei Räder vom Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES) befinden sich auch in Bremen. Im Jahr 2013 hat das Institut seinen 50sten Geburtstag gefeiert.


Eines der FES-Räder hat eine Vorbau-Lenkerkombination, die für einen bestimmten Fahrer maßgefertigt wurde. Verstellmöglichkeiten sind nicht vorhanden, aber auch nicht nötig.


Nun ein paar Impressionen von der Bahn. Hier sehen wir das BIKE IT! Team auf der Bahn, kurz vor der Fahrervorstellung. Der Fahrer mit dem goldenen Helm und dem rosa Trikot ist Marcel Barth. Er arbeitet auch als Instruktor für Jedermänner, die erstmalig auf der Bahn fahren.



Die Zusammenarbeit im TEAM BIKE IT! funktioniert perfekt! Hier gibt Andreas Graf (unten) den Schwung mit einem Schleudergriff an Andreas Müller (oben) weiter.


Am 12. Januar 2015 durfte ich zusammen mit Tessa Heyde und Jens Joost Krüger auf die Bahn. Mein Leihrad, ein etwa 30 Jahre altes Stahlrad von Sante Pogliaghi, wurde von Bernd Rennies mit meinen SPD-Pedalen ausgerüstet.



Hier befinden wir uns auf einer Einführungsrunde auf dem "Teppich". So wird der blau eingefärbte Teil der Bahn bezeichnet. Tessa macht die Pace.


Die Gruppe um Heinz Bandener (Rad und Trikot in weiß) fährt mit einem höheren Tempo weiter oben auf der Bahn. Rechts überholen ist in diesem Fall also erlaubt.


Das war ein spannender Tag für mich! Herzlichen Dank an BIKE IT!, Hans-Peter Jakst, Bernd Rennies und an SIXDAYS BREMEN!


Keine Kommentare:

Kommentar posten